News

Die EU will Europa bis 2050 zu einem klimaneutralen Kontinent machen. Geplant ist ein ambitioniertes Programm mit rund 50 Massnahmen in den Bereichen Energie, Gebäude, Industrie und Mobilität. Die geschätzten Kosten betragen eine Billion (1‘000 Milliarden) Euro bis 2030.

Der Bioökonomie und namentlich dem Wirtschaftszweig ‚Wald und Holz‘ kommt dabei eine wichtige Rolle zu.  Mit Holz können weniger umweltfreundliche Materialien wie Beton und Stahl sowie fossile Energieträger substituiert werden.
Die Plattform Forst & Holz Deutschland und die Kooperationsplattform...

Mehr

Der Anmeldeschluss für die Eidgenössichen Berufsprüfungen der Holzfachleute FA 2020/2021 ist am 17. Januar 2020. Die Trägerschaft ersucht alle Absolventinnen und Absolventen der Vorbereitungskurse, sich rechtzeitig anzumelden.
Die ersten Teilprüfungen finden vom 16. – 18. März 2020 statt.

Alle...

Mehr